.... oder wie Konfuzius sagt: "Der Weg ist das Ziel!"

Im ersten Urlaub im eigenen Haus benötigten wir eine Leiter.... eigentlich nichts Aufregendes, aber.....

Ich bin also 3 Tage vor Ostern zu einem Schlosser gefahren, den man mir wärmstens empfohlen hatte, um mir eine Leiter anfertigen zu lassen...

Wir wurden uns über Preis und Ausführung recht schnell einig, nur am Liefertermin hing es dann.

Er erklärte mir das Ostern ( Pasca) sei und die nächsten Tage gar nichts geht..... OK, verstehe ich und ist kein grosses Problem, aber bitte vergiss meine Leiter nicht.

2 Wochen später bin ich dann wieder hin, weil ich auch nichts gehört bzw. gesehen habe....

Oh sygnómi.... es war Ostern und na ja.... ich mache Dir jetzt Deine Leiter.......

Ich habe dann meinen Vater gebeten sich um die Leiter zu kümmern, da ich zurück nach Deutschland musste, der Urlaub war zu Ende... und meine Eltern blieben noch 2 Wochen.

Nach Rückkehr meiner Eltern habe ich dann nach der Leiter gefragt....
"Er hatte keine Zeit, aber er macht sie fertig und im September wen wir wieder auf Aegina sind, bringt er sie"
Na toll......aber was will man machen....
Im September ist dann mein Vater wieder hin (ich hatte die Faxen dicke), mit Wörterbuch und viel Geduld und jeder Menge Kaffee die er mit der Oma getrunken war er nach rund zwei Stunden wieder da, mit der tollen Nachricht, dass unsere Leiter jetzt in die Produktion geht und in wenigen Tagen geliefert wird....

Mein Hals wurde langsam dicker.........

So zog sich das bis zum nächsten September hin.....

und ich hatte die Schnauze voll, mir immer vom Nachbarn eine Leiter zu borgen, wen ich was am Dach oder so zu tun hatte.
Ich bin also nach Aegina Stadt gefahren durch die Afaia Straße gebummelt und fast über eine tolle ausziehbare Leiter

gestolpert die vor einem Laden stand... zum Verkauf.
Ich habe diese Leiter für einen Preis gekauft der jenseits von Gut und Böse war (im Jahr 1997)​ .... aber ich hatte nun endlich eine eigene Leiter....

Wir haben an diesem Abend gemeinsam mit meinen Eltern auf der Veranda gegrillt und uns über die Leiter gefreut, als es in der Einfahrt rumpelte, eine uralt Dreirad​ einfuhr.....

Ihr glaubt es nicht, aber es wurde unser vor "KURZEM" bestellte Leiter geliefert laughyes

Wir haben den Abend gemeinsam mit dem Schlosser eine Flasche Ouzo getötet,

viel gelacht und seit dem habe ich einen tollen Freund ...... ​​​​​​und verstehe etwas mehr über griechische Gemütlichkeit.

Inzwischen hat sich das ganze nach rund 20 Jahren doch in eine etwas
Kunden freundlichere Ansicht gewandelt.