NEWS

Athen Magazin & Griechenland Guide

News, Events und Ereignisse für Athen und Griechenland

Montag, 18. Nov. 2019

Rezepte von Usern für User


recipe-00000254

Kategorie: Süßes u. Desserts

Schwierigkeit: leicht

Kochzeit:

Kaktusfeigen Pfirsich Marmelade

Die Kaktusfeige ist die Frucht der Opuntia ficus-indica 

Verzehrt wird das Innere der Frucht mit den ebenfalls essbaren Kernen.
Das je nach Sorte gelbgrüne oder gelborange bis rote Fruchtfleisch hat einen süß-säuerlichen Geschmack.
Die Frucht kann man wahlweise roh oder verarbeitet als Marmelade oder als Likör genießen.

 

 

Zutaten

2 kg   frische Kaktusfeigen 
2 Kg  Pfirsichfruchtfleisch

1 Kg Zucker

2 Päckchen Gelierfix 2:1

Zubereitung

1. ) Kaktusfeigen mit Messer und Gable ‚schälen’ um keine Glashaarsplitter in die Hand zu bekommen.
Die Frucht mit der Gabel festpiksen, dann schneidet man erst die Vorder- und Hinterseite der Schale weg und dann wird die Frucht der Länge nach eingeschnitten. Jetzt mit dem Messer von der Schnittstelle aus die Frucht aus der Schale ‚herausrollen’.

2.) Dann die Pfirsiche schälen und in Stücke schneiden

3.) Alles zusammen mit dem Mixer oder Zauberstab pürieren.
und in einen Kochtopf füllen
das Gelierfix und den Zucker zugeben,
Wer mag, kann auch das Mark von einer Vanilleschote hinzufügen
oder auf die Gesamte Menge ein Teelöffel Zimtpulver


4.) Das ganze zum Kochen bringen und dann 3 Minuten sprudelnd aufkochen.

5.) Gelierprobe machen und dann in heiß ausgespülte Marmeladengläser füllen.
Verschließen und abkühlen lassen

 

Tipp

Vorsicht beim Schälen! Man sollte Gummihandschuhe tragen.
Die Früchte vorher in kaltes Wasser legen, damit die feinen Stacheln abfallen,

übermittelt von Redaktion am Montag, 26. Aug. 2019


Wetter in Athen


 

SEO Check

Seobility SEO Tool


 


 

Ihr Transporteur von und nach Griechenland

BTD-Team Neuwied


 

Tour Tipp des Monats

 

Sommer Tour-Tipp

 

Tour-Tipp der Woche

 

Tagestour Tour-Tipp