Lord of the Dance wurde 1996 in Dublin uraufgeführt und erlangte sofort weltweite Anerkennung.

Vierzig führende Dance-Champions mit ihren dynamischen Bewegungen verzaubern die Zuschauer auf der ganzen Welt.
Leidenschaft und absolutes Timing sind die Hauptmerkmale dieser aufregenden Performance, die den irischen Tanz als globales Phänomen inspiriert.
Eine faszinierende Mischung aus traditioneller und moderner keltischer Musik und Tanz.

Im Jahr 2014 verwandelte Michael Flatley die Show in ein spektakuläres Spektakel.
Michael Flatley ist der weltweit schnellste Tänzer.
Es hat den Guinness-Weltrekord 1989 und 1998 mit 35 Treffern pro Sekunde zweimal gebrochen.

Wo:
Tae Kwon Do Stadium
Leof. Posidonos 860,
17564 Paleo Faliro

 Tickets gibt es hier: VIVA.GR