Powder her Face - Oper von Thomas Ades

 

Die “Alternativ Bühne” der Athener Nationaloper („Lyriki Skini“) bringt Thomas Ades Oper „Powder her Face“ zur Aufführung.  

Die zeitgenössische Kammeroper wird zum ersten Mal in Griechenland aufgeführt.

 

Thomas Ades komponierte seine skandalumwitterte Oper  „Powder her Face“ 1995 nach dem Libretto von Philip Hensher, das auf dem skandalösen Leben von Margaret Campbell, Duchess of Argyll, basiert.

 

Die Oper „Powder her Face“ erzählt Momente aus dem Leben der Herzogin von Argyll, welche die britische Öffentlichkeit mit ihren sexuellen Exzessen schockierte und deren Lebenswandel Thema der britischen Boulevardpresse war.  

 

Für die Inszenierung zeichnet Alexandros Efklidis.  

Unter der musikalischen Leitung von Nicolas Vassiliou singen Solisten und es spielt das „Ergon Ensemble“.  

 

Vorstellungen finden statt am: 25., 27. & 31.10 und 2., 7. & 9.11.


Wo: Athener Nationaloper im Stavros Niarchos Kulturzentrum,
Leoforos Syngrou 364, Kallithea 
„Stavros Niarchos Foundation Cultural Center” (SNFCC) 
Beginn: 20.30 Uhr (sonntags 19 Uhr)   
Eintritt: 15€ & 20€, Stud. 10€
Info-Tel. und Tickets: 213- 0885 700 und online:

www.nationalopera.gr

(und im SNFCC)