NEWS

Athen Magazin & Griechenland Guide

News, Events und Ereignisse für Athen und Griechenland

Mittwoch, 17. Juli 2019

Tageschronik am 18. Juni

 

… im Jahr 741 an einem Sonntag stirbt in Konstantinopel der um 680 in Jermanikia geborene Kaiser Leon III. der Isaurier. Er begründete die Syrische Dynastie, die auch oft (wenngleich fälschlich) als Isaurische Dynastie bezeichnet wird. Es gelang ihm, in schwerer Zeit das Reich außenpolitisch zu stabilisieren und eine Dynastie zu installieren, die über 80 Jahre herrschen konnte.


… im Jahr 860 an einem Dienstag taucht eine Flotte von 200 Drachenbooten der nördlichen Rus im Bosporos auf und beginnt die Vorstädte Konstantinopels zu plündern.


… im Jahr 1821 an einem Montag verkünden die Einwohner von Kalarites und Sirrako den Aufstand gegen die Türken.


... Im gleichen Jahr greifen türkische Milizen griechische Aufständische in Ajios Vassilios auf Kreta an.


… im Jahr 1904 an einem Samstag erschießt der Bildungsminister Spiridon Sais in einem Duell den Abgeordneten Kokos Chatzipetros aus Trikalla, der ihn in einer Rede als bestechlich bezeichnet hatte. Die Tat tut seiner Karriere keinen Abbruch.


… im Jahr 1913 an einem Mittwoch werden im 1. Balkankrieg die Bulgaren zur Übergabe des besetzten Thes´nikis gezwungen.


… im Jahr 1939 an einem Sonntag wird in Votanikos der Sänger Giorgos Marinos geboren.


… im Jahr 1946 an einem Dienstag führte die Regierung Konstantinos Tsaldaris unter Vizekönig Erzbischof von Athen und Gesamtgriechenland Damaskinos mit 138 Ja-Stimmen, 24 Nein und 183 Enthaltungen die Todesstrafe auf Landesverrat ein. Den Antrag brachte der damalige Minister für Öffentliche Ordnung Spiros Theotokis ein.


… im Jahr 1953 an einem Donnerstag schlägt das griechische Expeditionscorps in Korea einen schweren chinesischen Angriff auf die Höhe 404 zurück.


... im Jahr 1956 an einem Montag beginnen britisch-zypriotische Armeeeinheiten, ausgedehnte Waldgebiete im Troodos abzubrennen, um die Verstecke der EOKA zu finden.


… im Jahr 1989 an einem Sonntag finden nationale und europäische Parlamentswahlen zusammen statt. Bei den nationalen Wahlen erhält die ND des Konstantinos Mitsotakis 46,89 % mit 150 Sitzen, die PASOK des Andreas Papandreou 38,61 % mit 123 Sitzen und der Sinaspismos des Charilaos Florakis 10,28 % mit 19 Sitzen. Der Rest Sitze entfällt auf kleine Parteien. Bei den Europawahlen erhält die ND 40,41 % mit 10 Sitzen, die PASOK 35,96 % mit 9 Sitzen, der Sinaspismos 14,31 % mit 4 Sitzen und die DA 1,36% mit 1 Sitz.

 


 

(372 Wörter in diesem Text)
(87 mal gelesen)    Druckbare Version


Wetter in Athen


 

SEO Check

Seobility SEO Tool


 


 

Ihr Transporteur von und nach Griechenland

BTD-Team Neuwied


 

Tour Tipp des Monats

 

Sommer Tour-Tipp

 

Tour-Tipp der Woche

 

Tagestour Tour-Tipp