NEWS

Athen Magazin & Griechenland Guide

News, Events und Ereignisse für Athen und Griechenland

Samstag, 23. Januar 2021

Tageschronik am 01. Dez..

… im Jahr 1083 an einem Freitag wird in Konstantinopel die 1153 ebd. verstorbene Historikerin Anna Komnini Porfirojenniti, Tochter des Kaisers Alexios I. Komninos geboren. Ihre Alexiada beschreibt die Jahre von 1069 bis 1118. Sie zeichnete Porträts der wichtigsten Teilnehmer des ersten Kreuzzugs, wie etwa Bohemund I. von Tarent und Graf Raimund IV. von Toulouse. Sie stellt außerdem eine Ergänzung zum Werk ihres Mannes Nikiforos Vriennios d. J. dar ( Ύλη Ιστορίας Ili Istorias ) dar, der die Zeit von Romanos IV. Diogenis bis Nikiforos Votaniatis beschrieben hatte, sein Werk aber wegen seiner Verwundung und seines Todes nicht fertigstellen konnte.


… im Jahr 1901 an einem Sonntag wird in Smirni der am 21 September 1937 in Korinthos verstorbene Philologe Ioannis Sikoutris geboren.


… im Jahr 1909 an einem Mittwoch nimmt das Athener Krankenhaus „ Andreas Singros „ für Haut- und Geschlechtskrankheiten den Dienst auf.


… im Jahr 1913 an einem Montag schließt sich Kreta an Griechenland an.


… im Jahr 1944 an einem Freitag ziehen sich die zur EAM gehörigen Minister aus der Regierung der Nationalen Einheit des Georgios Papandreou zurück. Zwei Tage danach brechen die „ Dekemvriana „ aus.


… im Jahr 1960 an einem Donnerstag gibt es in Athen blutige Zusammenstöße zwischen Polizei und streikenden Bauarbeitern.


… im Jahr 1961 an einem Freitag findet in Brüssel das erste Treffen zwischen einer griechischen Abordnung und einer der Europäischen Gemeinschaft über den Beitrittsvertrag statt.


… im Jahr 1962 an einem Samstag beginnt die Säuberung der Wählerlisten in den Wahlkreisen. U.a. gab es 25 000 Wähler, die um 1850 nicht mehr am Leben waren, die aber dennoch wählten!


... im Jahr 1967 an einem Freitag explodiert auf dem Omonia eine improvisierte Bombe, eine junge Frau stirbt. Das Geschehen gibt der Militärregierung den Anlass, sich intensiv über die „ anarchistischen und rebellischen Elemente „ ( αναρχικών και ανατρεπτικών στοιχείων ) auszulassen.


… Im gleichen Jahr gibt es starke Regenfälle in Griechenland. Ein Schüler ertrinkt in Pireas, zwei Menschen kommen in Argos ums Leben.

… im Jahr 1968 an einem Sonntag löst ein mehrstündiger Starkregen ein Chaos in Athen und den Vorstädten aus. Eine vierköpfige kanadische Familie ertrinkt in ihrem Auto, das durch einen Sturzbach in Kokkinara fortgerissen wird, im Verlauf der Nacht sterben weitere 7 Menschen bei Verkehrsunfällen.


… im Jahr 1969 an einem Montag ruft eine Veröffentlichung der Europäischen Menschenrechtskommission eine heftige Reaktion der Junta aus. Darin war die Rede von 250 Fällen von Folter, 5 davon mit Todesfolge.


… im Jahr 2002 an einem Sonntag erscheint zum ersten Mal Wikipedia in Griechisch.


 

(425 Wörter in diesem Text)
(104 mal gelesen)    Druckbare Version