NEWS

Athen Magazin & Griechenland Guide

News, Events und Ereignisse für Athen und Griechenland

Mittwoch, 21. Aug. 2019

Tageschronik am 09. August

 

… im Jahr 378 an einem Donnerstag besiegen die terwingischen Westgoten unter Fridigern in der Schlacht von Adrianopel ( heute Edirne ) ein römisches Heer unter dem Augustus des Ostens Valens. Er und der Großteil des Heeres fallen. Die Niederlage und ihre Folgen markierten den beginnenden Niedergang der römischen Macht und den Anfang einer Reihe germanischer Invasionen, die zur Plünderung Roms im Jahr 410, zur Einnahme Karthagos 439 sowie schließlich zum Ende Westroms 476 führen sollten. Bis 382 verwüsten die Terwingen Reichsgebiet, dann werden sie als foederati im Gebiet des heutigen Bulgarien angesiedelt.


… im Jahr 803 an einem Mittwoch stirbt auf Lesvos die 752 in Athen geborene Kaiserin Irini i Athinea. Ihre 27jährige Regierungszeit war nicht sehr erfolgreich, allerdings war sie die erste alleinherrschende Kaiserin. Auf Münzen und Siegeln nannte sie sich zumeist Basilissa, was die Ehefrau des Kaisers bezeichnete, oder Augusta, niemals jedoch asileus. Aus ihrer Stellung als Kaiserin entstanden noch andere Probleme mit weitreichenden Folgen: nach römischem Recht konnte keine Frau das Oberkommando des Heeres führen. Da der Kaiser diese Position von Amtes wegen innehatte, konnte keine Frau legal Kaiser sein. Deshalb, so einige Quellen, sah Papst Leo III. den römischen Kaiserthron als vakant an und konnte Karl den Großen im Jahr 800 zum römischen Kaiser krönen. Man kann diese Handlung aber auch lediglich als Erneuerung des weströmischen Kaisertums ansehen, die eben nur das oströmische Kaisertum für den Westen verwarf.


… im Jahr 1823 an einem Samstag fällt der 1788 in Souli geborene Angehörige der Filiki Eteria und Kämpfer von 1921, Markos Botsaris, bei Karpenisi. In der Nacht des 9. August 1823 führte er die Attacke bei Karpenisi mit 240 Sulioten gegen 4000 Türken, welche die Vorhut der Belagerungsarmee des Mustai Pascha bildeten. Es kam zur Niederlage der Türken, aber auch Botsaris selbst fiel.


… im Jahr 1828 an einem Samstag wird zwischen England und Mehmet Ali von Ägypten der Vertrag von Alexandria geschlossen, der die Abzugsmodalitäten der Armeen des Ibrahim Pascha ( seines Sohnes ) aus der Peloponnes regelt.


… im Jahr 1941 an einem Samstag stirbt in Athen der 1884 ebd. geborene Komponist und Bass Nikos Chatziapostolou.


… im Jahr 1956 an einem Donnerstag werden im Zentralgefängnis von Lefkosia die Kämpfer der EOKA, Andreas Zakos ( 25 Jahre ), Charilaos Michail ( 21 Jahre ) und Iakovos Patatsos ( 22 Jahre ) von den Engländern gehängt.


… im Jahr 1962 an einem Donnerstag verkündet Evangelos Averof die Gründung eines griechisch-türkischen Ausschusses zur bilateralen Lösung der Frage der jeweiligen Minderheiten. Es wird beim Versuch bleiben.


… Im gleichen Jahr ergeht die Erlaubnis zum Bau einer Werft in Elefsina an die Ionisch-Nationale und die Handelsbank aufgrund des Gesetzes zur Akquisition ausländischen Kapitals.


… im Jahr 1969 an einem Samstag wird in Athen die Schauspielerin Smaragda Karidi geboren.

 


 

(465 Wörter in diesem Text)
(66 mal gelesen)    Druckbare Version


Wetter in Athen


 

SEO Check

Seobility SEO Tool


 


 

Ihr Transporteur von und nach Griechenland

BTD-Team Neuwied


 

Tour Tipp des Monats

 

Sommer Tour-Tipp

 

Tour-Tipp der Woche

 

Tagestour Tour-Tipp