NEWS

Athen Magazin & Griechenland Guide

News, Events und Ereignisse für Athen und Griechenland

Freitag, 04. Dezember 2020

Tageschronik am 26. Okt.

 

… im Jahr 1341 an einem Freitag ruft sich Ioannis VI. Kantakouzinos in Didimoticho zum Kaiser gegen den neunjährigen Ioannis V. aus, für den er die Regentschaft innehatte. Darauf folgte ein sechsjähriger Bürgerkrieg, den er für sich entscheiden konnte. In dieser Zeit wurde das Reich, ohnehin schon instabil und auf ein relativ kleines Territorium beschränkt, zum Spielball von Serben und Türken.


… im Jahr 1461 an einem Samstag erobert Mehmet II. Trapezunt und annektiert damit das Kaiserreich, den letzten in Anatolien verbliebenen griechischen Staat. Die Agia Sophia wird zur Moschee umgewandelt. Das Fürstentum Theodoro ( Gothia ) auf der Krim wurde als letzter Rest im Jahr 1475 durch Großwesir Gedik Ahmed Pascha erobert.


… im Jahr 1795 an einem Montag wird auf Kerkira der Komponist, Musikpädagoge und führender Angehöriger der Ionischen Schule Nikolaos Chalikiopoulos Mantzaros geboren. 1829 und 1830 vertonte er 24 der 158 Strophen der „ Hymne an die Freiheit, die sein Freund Dionosios Solomos 1823 auf Zakinthos gedichtet hatte. Am 4. August 1865 wurde diese Version, von der die beiden ersten Strophen gesungen werden, von König Georg I. zur Nationalhymne erklärt. Am 16. November 1966 erklärte der Ministerrat der Republik Zypern diese beiden Strophen ebenfalls zur Nationalhymne. Sie ist somit weltweit die einzige Hymne, die von zwei Staaten genutzt wird.


… im Jahr 1822 an einem Sonntag stirbt in Korinth der 1870 in Drama geborene Mahmout Pascha Dramalis nach der vernichtenden Niederlage von Dervenakia. Noch heute ist der Begriff η νίλα του Δράμαλη Synonym für einen herben Verlust und eine große Niederlage.


… im Jahr 1880 an einem Dienstag wird Alexandros Koumoundouros zum 10. Mal Ministerpräsident. Bis heute Rekord in der griechischen, politischen Geschichte!


… im Jahr 1912 im ersten Balkankrieg an einem Samstag wird Thes´niki befreit. Es ist der Tag des Stadtheiligen Dimitrios.


... im Jahr 1930 an einem Sonntag fordern sintflutartige Regenfälle in Athen zwei Todesopfer.


… im Jahr 1931 an einem Montag fordern Zusammenstöße zwischen britischer Armee und Zyprioten in Lefkosia 17 Tote und zahlreiche Verletzte. ( Οκτωβριανή Εξέγερση Oktoberaufstand )


… im Jahr 1946 an einem Samstag stirbt der 1878 in Athen geborene Makedonienkämpfer und Politiker Ioannis Rallis. Als letzter Ministerpräsident unter der deutschen Besatzung wurde er nach der Befreiung wegen Kollaboration zu lebenslanger Haft verurteilt, während der er starb.


… im Jahr 1957 an einem Samstag stirbt in Freiburg der am 18.2.1863 in Iraklio geborene Schriftsteller Nikos Kazantzakis. Auf der Martinengo-Bastion in Iraklio liegt er begraben. Δεν ελπίζω τίποτα, δεν φοβούμαι τίποτα, είμαι λέφτερος ( Dhen elpizo tipota, dhen fovoume tipota ime leftheros = ich hoffe nichts, ich fürchte nichts ich bin frei


 

(434 Wörter in diesem Text)
(84 mal gelesen)    Druckbare Version