NEWS

Athen Magazin & Griechenland Guide

News, Events und Ereignisse für Athen und Griechenland

Freitag, 10. Apr. 2020

Tageschronik am 16. Februar

 

… im Jahr 1391 an einem Mittwoch stirbt in Konstantinopel der am 18. Juni 1332 in Didimoticho geborene Kaiser Ioannis V. Paleologos. 1381 musste er den Osmanen Tribut zugestehen, nachdem er 1369 vergebens versucht hatte, mit einer Reise nach Rom sich der Hilfe des Papstes zu versichern. Dabei unterwarf er sich durch Ablegung eines römisch-katholischen Glaubensbekenntnisses der Oberhoheit der katholischen Kirche, was ihm nichts als Widerstand und Ablehnung durch die Bevölkerung einbrachte. Seine Regierungszeit ist durch innere und äußere Unruhen gekennzeichnet.


... im Jahr 1821 an einem Freitag erklärt Alexandros Ipsilantis in Kisnovio/Bessarabien die Epanastasis.


… im Jahr 1852 an einem Samstag wird in Konstantinopel der am 2. Oktober 1909 in Lausanne gestorbene Maler Theodoros Rallis geboren.


… im Jahr 1907 an einem Samstag wird in Nafplio der am 3. August 1979 in Athen gestorbene Schriftsteller und Essayist Angelos Terzakis geboren.


… im Jahr 1912 an einem Freitag stirbt in Patra der 1834 in Sigouni geborene Politiker Alexios Striftobolas. Er war der einzige Abgeordnete, der Zeit seines Lebens die Foustanella trug und sich beharrlich weigerte, sich fränkisch ( φράγκικα ) , also westlich mit Hemd und Hose zu bekleiden.


… im Jahr 1923 an einem Freitag wird in Griechenland der gregorianische Kalender eingeführt. Es fallen 13 Tage aus, der 16. Februar wird zum 1. März. Nur das Osterfest wird weiter nach dem julianischen Kalender berechnet, und die autonome Mönchsrepublik Athos behielt diese Zählung bei. Griechenland war das letzte europäische Land, das den gregorianischen Kalender einführte, weltweit war es China im Jahre 1949.


… im Jahr 1932 an einem Dienstag wird in Athen die Schauspielerin Souli Sabach ( bürgerlich: Anastasia Christodoulou ) geboren.


... im Jahr 1943 an einem Freitag richten die Italiener 150 Einwohner des Ortes Domeniko ( Σφαγή του Δομένικου στην Λάρισα ) bei Larissa hin als Vergeltungsmaßnahme für die Tötung von 9 italienischen Soldaten durch die ELAS.


… im Jahr 1948 an einem Sonntag wird in Amaliada der Sänger und Musiker Jerasimos ( Makis ) Christodoulopoulos geboren.


… im Jahr 1963 an einem Samstag verkündet Athen eine Ausweitung der Hoheitsgewässer, sollte die Türkei einseitig und ohne Absprache mit Griechenland ihre Hoheitsgewässer ausdehnen.


… im Jahr 1964 an einem Sonntag verbucht die Zentrumsunion ( Ένωσις Κέντρου

Enosis Kentrou ) einen triumphalen Erfolg bei den Parlamentswahlen. Unter Georgios Papandreou erhält sie 52,72%, d.h. 171 von 300 Sitzen, die Nationalradikale Union ( Εθνική Ριζοσπαστική Ένωσις Ethniki Rizospastiki Enosis ) unter Panajotis Kanellopoulos 35,26 % mit 107 Sitzen und die Vereinigte Demokratische Linke ( Ενιαία Δημοκρατική ΑριστεράEniea Dimokratiki Aristera ) unter Ioannis Passalidis 11,8 % mit 22 Sitzen.


… im Jahr 1967 an einem Donnerstag wird eine Strafverfolgung gegen den Abgeordneten der EDA, Mikis Theodorakis, wegen Verleumdung und übler Nachrede zuungunsten der Königsmutter Frideriki eingeleitet.


… im Jahr 1968 an einem Freitag wird der 1940 in Langadikia geborene mehrfache Mörder und Vergewaltiger, Aristidis Pangratidis, bekannt als der Drache von Seich Sou, am Ort seiner Taten hingerichtet.


….. Im gleichen Jahr kommt der weltberühmte Pelikan Iason, das Maskottchen von Rhodos und Gesandter des E.O.T. ( Griechische Tourismusorganisation ) in Rom als erster Station einer 5-Städte-Tour an. Iason besitzt einen Pass der E.O.T., ist mit 100 000 britischen Pfund versichert und frisst 5 kg Fisch am Tag, vorzugsweise Βarbounia.


... im Jahr 1969 an einem Sonntag beenden die USA ein 16 monatiges Embargo mit der Lieferung von 5 F-104-Kampfflugzeugen an Griechenland.


… im Jahr 1970 an einem Dienstag wird das Protokoll des griechisch-jugoslawischen Vertrages über den kleinen Grenzverkehr unterzeichnet.


... im Jahr 1976 an einem Montag wird die Zypriotische Nachrichtenagentur, Κυπριακό Πρακτορείο Ειδήσεων (ΚΥΠΕ) unter Vorsitz von Andreas Christofidis gegründet.


... im Jahr 1986 an einem Sonntag wird der 2. Parteikongress der Nea Dimokratia in Thessaloniki beendet. Es soll den liberalen Ideen ein größerer Raum gegeben werden.


... im Jahr 1999 an einem Dienstag wird von den türkischen Behörden die Festnahme von Abdullah Özalan in der griechischen Botschaft in Kenia bekannt gegeben. Er wird in das Gefängnis von İmralı ( Gefängnisinsel im Marmarameer ) überführt. Nach türkischen Aussagen hielt sich Özalan 13 Tage in der Botschaft auf. Die PKK klagt Griechenland als Urheber der Verhaftung an.

 


 

(687 Wörter in diesem Text)
(107 mal gelesen)    Druckbare Version


Wetter in Athen


 

SEO Check

Seobility SEO Tool


 


 

Ihr Transporteur von und nach Griechenland

BTD-Team Neuwied


 

Tour Tipp des Monats

 

Sommer Tour-Tipp

 

Tour-Tipp der Woche

 

Tagestour Tour-Tipp