NEWS

Athen Magazin & Griechenland Guide

News, Events und Ereignisse für Athen und Griechenland

Mittwoch, 21. Aug. 2019

Tageschronik am 14. August

 

… im Jahr 582 an einem Freitag stirbt in Konstantinopel der um 520 in Thrakien geborene Kaiser Tiberios I. ( II. ) Konstantinos. Auf seinen Münzen und in offiziellen Urkunden führte er stets den Namen Tiberius Constantinus. Er wird manchmal auch als Tiberios II. bezeichnet, wenn im Sinne des Kontinuitätsgedankens der römische Kaiser Tiberius (14–37 n. Chr.) als Tiberios I. gezählt wird. Er war ein innen- und außenpolitisch recht erfolgreicher Kaiser. Indem er den Reichswesten vernachlässigte, gelang es ihm, die Grenzen gegen Sassaniden und Slawen zu halten.


… Im gleichen Jahr wird der General Flavius Mauricius Tiberius ( gen. Maurikios ) neuer Herrscher. Näheres an seinem Todesdatum 27. November.


… im Jahr 1851 an einem Donnerstag wird auf Tinos der am 15. September 1938 in Athen gestorbene Bildhauer Jannoulis Chalepas geboren.


… im Jahr 1879 an einem Donnerstag wird in Proussos der am 31. Januar 1936 in Athen gestorbene Offizier, Politiker, Abgeordnete, mehrfache Ministerpräsident, Minister und Vizekönig Georgios Kondilis geboren.


… im Jahr 1908 an einem Freitag wird in Kissamos der am 2. September 1984 in Athen gestorbene Schauspieler Manos Katrakis geboren.


… im Jahr 1922 an einem Montag beginnt die griechische Armee im Kleinasiatischen Feldzug den allgemeinen Rückzug, der bald in eine ungeordnete Flucht ausarten wird.


… im Jahr 1944 an einem Montag brennen die Deutschen Platistomo nieder.


… im Jahr 1954 an einem Samstag wurde der am 31. Dezember 1902 in Langadia geborene Lehrer und kommunistische Politiker Nikos Ploumidis im Wald von Dafni durch Erschießen hingerichtet. Im Juli war er vom Militärgericht in Athen zweimal zum Tode verurteilt worden.


… im Jahr 1964 an einem Freitag wird ein Plan des US-Außenministers Dean Acheson über das Zypernproblem publik. Er sieht eine Vereinigung mit Griechenland vor mit einer Verpachtung von 20% des Bodens an die Türkei, außerdem die Überlassung von Militärbasen an die USA, die NATO und die Türkei. Die griechische Regierung stimmt zunächst einmal zu, Erzbischof und Staatspräsident Makarios, der die völlige Unabhängigkeit Zyperns erreichen will, lehnt ab.


… im Jahr 1972 an einem Montag stirbt in Athen der 1905 in Mitilini geborene Schauspieler Nikos Fermas.


… im Jahr 1974 an einem Mittwoch beginnt Attila II, die zweite militärische Intervention der Türkei auf Zypern mit dem Vormarsch der Armee ohne größeren gegnerischen Widerstand.


… Im gleichen Jahr tritt Griechenland als Reaktion auf diese Okkupation aus der militärischen Integration der NATO aus.


… im Jahr 2003 an einem Mittwoch fordert ein Erdbeben der Stärke 6,4 Richter auf Lefkada 50 Verletzte und große Schäden an Gebäuden und Wegenetz.


… im Jahr 2005 an einem Freitag stürzt eine Boeing 737-300 der zypriotischen Fluggesellschaft Helios Airways, von Larnaka kommend, in der unbewohnten Umgebung von Grammatiko ab. 121 Passagiere kommen ums Leben.


… im Jahr 2010 an einem Samstag stirbt in Glifada der am 5. November 1929 in Mirina geborene Maler, Ikonenmaler, Graveur und Romancier Rallis Kopsidis.


… im Jahr 2013 an einem Mittwoch wird das von Ministerpräsident Alexis Tsipras zur Abstimmung im Parlament gestellte sog. 3. Memorandum ( 3ο Μνημόνιο ) zur Abstimmung gestellt. Es wird mit 222 Stimmen angenommen, 67 Abgeordnete stimmen dagegen, 11 enthalten sich, 3 stimmen für den ersten Artikel, aber gegen die folgenden, ein Abgeordneter fehlt.

 


 

(532 Wörter in diesem Text)
(56 mal gelesen)    Druckbare Version


Wetter in Athen


 

SEO Check

Seobility SEO Tool


 


 

Ihr Transporteur von und nach Griechenland

BTD-Team Neuwied


 

Tour Tipp des Monats

 

Sommer Tour-Tipp

 

Tour-Tipp der Woche

 

Tagestour Tour-Tipp