NEWS

Athen Magazin & Griechenland Guide

News, Events und Ereignisse für Athen und Griechenland

Samstag, 11. Juli 2020

Tageschronik am 02. Februar

 

 

… im Jahr 450 an einem Donnerstag wird in Skopia der am 1. August 527 in Konstantinopel gestorbene Kaiser Iustinos I. ( Imperator Caesar Flavius Iustinus Augustus ) geboren. Er wird als unter dem Einfluss seines Neffens und Nachfolgers Justinian stehend gesehen. Dies ist auch der Geschichtsschreibung Prokopios´ von Caesarea zuzuschreiben, der sich eher abwertend über Justin äußert und suggeriert, Justin sei nur ein ungebildetes, williges Werkzeug seines Neffen gewesen. Diese Beurteilung ist jedoch zweifelhaft, auch wenn Justinian zweifellos zumindest in der Spätzeit großen Einfluss auf Justin ausgeübt hat. Dennoch bildete Justins Herrschaft das Fundament für Justinians Erfolge.


... im Jahr 1828 an einem Samstag wird die Nationale Finanzierungsbank ( Εθνική Χρηματιστική Τράπεζα ), die spätere Nationalbank ( Εθνική Τράπεζα ) gegründet und der Finikas als nationale Währung festgesetzt.


… im Jahr 1853 an einem Mittwoch wird in Ermoupoli Sirou der am 26. August 1919 in Athen gestorbene satirische Dichter Georgios Souris geboren.


... im Jahr 1947 an einem Sonntag wird auf der Akropolis eine Leuchtschrift angebracht: „ Engländer, geht heim! „ Die Täter, Angehörige der Untergrundkommunisten, werden festgenommen.


… im Jahr 1966 an einem Mittwoch endet der offizielle Besuch des Erzbischofs und Präsidenten Zyperns, Makarios, in Athen mit der Erklärung, dass auf Zypern als Teil eines gemeinschaftlichen Verteidigungsraumes keine russischen Raketen stationiert werden sollen.


... im Jahr 1998 an einem Montag blockieren landesweit Landwirte mit Traktoren Verkehrswege, Häfen und Ministerien. Grund ist die Absage eines Treffens von Landwirten mit Ministerpräsident Kostas Simitis.


... im Jahr 2003 an einem Sonntag erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage gegen die ersten drei im Morgengrauen verhafteten Angehörigen des Nationalrevolutionären Kampfes ( Επαναστατικός Λαϊκός Αγώνας ), Angeletos Kanas, Gemeindevorsteher von Kimolos, Kostas Agapiou und Irini Angelaki als Mitglieder einer kriminellen Vereinigung.


... im Jahr 2006 an einem Donnerstag wird auf einer Pressekonferenz ein Abhörskandal großen Ausmaßes im Netz von Vodafone enthüllt. Zu den prominentesten Opfern gehörten die griechischen Verteidigungs-, Innen-, Außen- und Justizminister, Premierminister Kostas Karamanlis und seine Frau Natasha, zusätzlich griechische Journalisten, ein Reporter des TV-Senders al-Dschasira, Geschäftsleute aus arabischen Ländern und Pakistan sowie griechische Aktivisten aus dem linken Spektrum. Die Spur führte zu 17 Handys, die in Wohnungen nahe der US-Botschaft gefunden wurden.


... im Jahr 2015 an einem Montag trifft Wirtschaftsminister Jannis Varoufakis seinen britischen Kollegen Georges Osborne in London. Britische Massenmedien schreiben über Varoufakis, er sei erschienen im „Mantel eines Drogenhändlers und im Stil eines Sängers der 90er„.

 


 

(402 Wörter in diesem Text)
(206 mal gelesen)    Druckbare Version


Wetter in Athen


 

SEO Check

Seobility SEO Tool


 


 

Ihr Transporteur von und nach Griechenland

BTD-Team Neuwied


 

Tour Tipp des Monats

 

Sommer Tour-Tipp

 

Tour-Tipp der Woche

 

Tagestour Tour-Tipp