NEWS

Athen Magazin News

News, Events & Ereignisse für Athen und Umgebung

Dienstag, 23. Apr. 2019

Am 07. Februar ...

… im Jahr 457 an einem Donnerstag wird Leon I. Makellis nach dem Tod des Kaisers Markianos vom magister militum Aspar, einem Alanen, zum Kaiser des Ostens erhoben. Näheres zu ihm unter seinem Todestag am 18. Januar 474 )


… im Jahr 1828 an einem Dienstag wird der Philanthrop Ioannis Dombollis oder Dombolis vom Regierungschef Ioannis Kapodistrias zum Tamias tis Elladas ( Ταμίας της Ελλάδας Bankenchef Griechenlands ) ernannt. Er bleibt auf diesem Posten auf eigenen Wunsch ohne Bezahlung bis zum 18. November 1829.


… im Jahr 1937 an einem Sonntag wird Panajotis Kanellopoulos verhaftet wegen seines Protestschreibens an König Georgios II., betreffend die Errichtung der Diktatur vom 4. August 1936 durch Ioannis Metaxas.


… im Jahr 1946 an einem Donnerstag beschließt die E.A.M. (Εθνικό Απελευθερωτικό Μέτωπο Ethniko Apelevtherotiko Metopo Nationale Befreiungsfront ), nicht an den ersten Parlamentswahlen teilzunehmen, die die Regierung Soufoulis ausgeschrieben hatte. Sie folgt damit einer brieflichen Anweisung des Nikolaos Zachariadis und wendet sich dem bewaffneten Aufstand zu.


… im Jahr 1956 an einem Dienstag wird während der Schülerdemonstrationen des Gymnasiums Ammochostos ( Famagusta ) der 18jährige Schüler Petrakis Jallouros von den Engländern erschossen.


… im Jahr 1961 an einem Dienstag nennt der EDA-Abgeordnete Serafim Karasavvas von der Rednertribüne des Parlaments die Streitkräfte eine „ Prätorianergarde „ wegen der menschenverachtenden Behandlung der linken Soldaten „ .


… im Jahr 1963 an einem Donnerstag fegt eine Flutwelle über die Küsten der Ägäis und richtet bis 300 Meter ins Landesinnere große Zerstörungen an. 4 Tote und 26 Verwundete sind zu beklagen.


… im Jahr 1964 an einem Freitag stirbt an Bord des Schiffes „ Ellas „ auf der Fahrt von Chania nach Pireas der am 3. Februar 1894 geborene Politiker und ehemalige Ministerpräsident Sofoklis Venizelos, Sohn des Eleftherios.


… im Jahr 1966 an einem Montag wird vom Amtsgericht Thes´niki das Ergebnis der 33monatigen Untersuchung im Fall Grigoris Lambrakis bekannt gegeben. Wegen Mordes werden angeklagt der Hauptmann der Gendarmerie Emanouil Kapellonis als Anstifter, Spiros Gotzamanis und Manolis Emmanouilidis als Ausführende. Ferner wegen Pflichtverletzung die Offiziere Konstantinos Mitsou, Efthimios Kamoutsis u.a.


… im Jahr 1986 an einem Freitag stirbt in Athen die am 14. Juli 1907 in Iraklio als Meropi Petichaki geborene Widerstandskämpferin und Feministin Beata Kitsiki.


… im Jahr 1992 an einem Freitag wird von den 12 Mitgliedern des Europäischen Rates der Vertrag von Maastricht unterschrieben. Dieser Vertrag eröffnet den Weg zur Einführung einer gemeinsamen Währung, des Euro. Für Griechenland unterschreibt Außenminister Adonis Samaras.


… im Jahr 2007 an einem Mittwoch stirbt in Athen der am 23. Juni 1923 auf Chios geborene Schauspieler Alekos Zartaloudis.


… im Jahr 2008 an einem Donnerstag wird im 2. Wahlgang mit 45 gegen 27 Stimmen ( für Evstathios, den Metropoliten Spartis ) Ieronimos ( bürgerl.: Ioannis Liapis ), Metropolit von Thiva und Levadia, zum Erzbischof von Athen und Gesamtgriechenland gewählt.


… im Jahr 2016 an einem Sonntag stirbt in Athen der am 8. Februar 1913 in Smirni geborene Philosoph, Politiker und Widerstandskämpfer Konstantinos Despotopoulos.


… im Jahr 2017 an einem Dienstag stirbt an einem Dienstag in Maroussi der am 15. Juli 1943 in Kipseli geborene Komponist, Versemacher und Übersetzer Loukianos Kilaidonis.

.

(519 Wörter in diesem Text)
(86 mal gelesen)    Druckbare Version