NEWS

Athen Magazin & Griechenland Guide

News, Events und Ereignisse für Athen und Griechenland

Sonntag, 13. Juni 2021

Mutti's Rezeptsammlung


recipe-00000216

Kategorie: Saucen, Dips & Dressing

Schwierigkeit: leicht

Vorbereitungszeit: 10 Min.

Kochzeit: 30 Min.

Personen: 2

Metaxa Sauce

Metaxa gehört zur griechischen Küche wie Gyros, Souvlaki oder der Ouzo.
Gleich nach dem Ouzo ist der Metaxa auch eine der beliebtesten Spirituosen der Griechen.
Als Basis für die gleichnamige Sauce ist er in vielen Rezepten nicht wegzudenken

Zutaten (für 2 Personen)

Für ca. 300 ml Sauce werden folgende Zutaten benötigt:

  • 8 cl Metaxa (5 Sterne)
  • 4 EL Tomatenmark
  • 3 Knoblauch-Zehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 300 g Creme Fraîche
  • 150 ml Milch
  • 1 TL Gyros Gewürz (Siehe hier unter Gewürzen)
  • Oregano

Zubereitung

Zuerst werden die Knoblauchzehen klein geschnitten und mit dem Öl in einer Pfanne oder einem Topf bei mittlerer Hitze angeschwitzt.
Dann wird das Tomatenmark hinzufügt und vorsichtig angeröstet.
Dabei solte man aufpassen, dass es nicht anbrennt, denn dann wird das Tomatenmark bitter.
Wenn beides leicht angeröstet ist, wird es mit dem Metaxa abgelöscht.

Dann gibt man etwa ¾ der Milch hinzu und rührt die komplette Creme Fraîche unter.
Anschliessend wird das Gyrosgewürz hinzugefügt und man lässt alles leicht köcheln.
Nach und nach wird der Rest der Milch hinzugeben und man lässt es weiter köcheln,
bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
Dieser Vorgang dauert je nach gewünschter Konsistenz bis zu 30 Minuten.

Die Sauce sollte eine leicht cremige Konsistenz haben.
Anschliessend wird die Sauce noch mit etwas Oregano verfeinert, abschmeckt und fertig ist die Sauce.

Tipp

Die Metaxa Sauce ist eigentlich nicht typisch für die griechische Küche, aber auf Wunsch einiger User habe ich sie hier mit aufgenommen

Übermittelt von Redaktion am Mittwoch, 11. April 2018