NEWS

Athen Magazin & Guide

News Events und Ereignisse für Athen und Griechenland

Sonntag, 19. September 2021

Athen in Bildern

Artikel suchen....



 

Übersicht Themen


 


 

Ihr Transporteur von und nach Griechenland

BTD-Team Neuwied


 

Tagestour Tour-Tipp

 

Mutti's Rezeptsammlung


recipe-00000270

Kategorie: Kuchen und Gebäck

Schwierigkeit: leicht

Kochzeit:

Personen: 4

Spinat-Gorgonzola-Kuchen

Wir wäre es den mal mit einem herzhaften Kuchen?
Ein saftiger Spinat-Gorgonzola-Kuchen / Quiche

Kann man ganz wunderbar zubereiten und backen und zu einem späteren Zeitpunkt nochmal aufwärmen.
 

Zutaten (für 4 Personen)

Für den Teig/ Boden:


250 g Mehl (550)

120 g kalte Butter in Stücken
½ TL Salz

1 Ei

1 Springform oder Kuchenblech
 

Für die Füllung/ Belag
 

300 g TK Blattspinat, aufgetaut

4 Eier

250 g Schmand

200 g Gorgonzola

½ TL Salz

3 – 4 Prisen Pfeffer
 

Zubereitung

Teig Zubereitung:
 

Dafür Mehl, Butter in Stücken, Salz und das Ei in eine Schüssel geben
und alle Zutaten mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.


Diesen dann in eine leicht gefettete Springform drücken, dabei einen Rand hochziehen
und die Form in den Kühlschrank stellen.


Füllung Zubereitung:


Den Spinat ausdrücken, den Gorgonzola in Stücke schneiden und 
alle Zutaten in einer Rührschüssel mit einer Gabel locker vermengen.


Die Füllung auf den Teig in der Springform geben und die Quiche im vorgeheizten

Backofen bei 180° Grad Ober/Unterhitze ca. 45 – 50 Minuten backen.


Sollte sie dann noch etwas blass sein, so war das bei mir, könnt Ihr für weitere fünf Minuten
den Grill anstellen und die Quiche etwas bräunen.
 

Tipp

Statt Spinat kann auch Blumenkohl, Rosenkohl oder Broccoli bzw. ähnliches genommen werden.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt  

Übermittelt von Redaktion am Mittwoch, 07. Juli 2021