NEWS

Athen Magazin & Guide

News Events und Ereignisse für Athen und Griechenland

Freitag, 24. Mai 2024

Athen. in Bildern

Artikel suchen....



 


 

Finde deine Fähre
für Griechenland

BTD-Team Neuwied

Sende diesen QR-Code an Deine

Freunde um diese Seite zu empfehlen.. .
            . . . Danke 

Athen Magazin QR-Code

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mutti's Rezeptsammlung


recipe-00000296

Kategorie: Festtagsgerichte

Schwierigkeit: leicht

Vorbereitungszeit: 15 Min.

Kochzeit: 45 Min.

Personen: 4

Lammkarree aus dem Ofen - Ψητό αρνί από το φούρνο

Mit dieser Köstlichkeit bringen Sie Abwechslung auf den Tisch.
Dieses raffinierte Lammkarree ist der reinste Gaumenschmaus.

Zutaten (für 4 Personen)

1.50 kg Lammkotelett im Ganzen
6 Stk Knoblauchzehen der Länge nach halbiert
2 Stk Piment
250 ml Rotwein
1 Stk Zwiebel, grob gehackt
1 Stg Lauch in 3-4 cm Stücke geschnitten
4 EL Olivenöl für den Bräter
1 EL Butter
2 Stk Kardamom
 

Zutaten für die Marinade

4 EL Rosmarin, frisch
4 EL Thymian
1 Prise Zitronenschale (gerieben)
1 Prise Salz
4 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer

Zutaten für die Sauce

1 Becher Kräuter Creme fraiche
100 ml Rotwein
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Mehl
1 EL Tomatenmark

Zubereitung

  1. Für das Lammkarree Lammkotelett-Stück von Sehnen und größtenteils vom Fett befreien (das Fett für die Pfanne zum Mitbraten aufheben) und an der Außenseite zwischen den Rippen die Fettschicht leicht einschneiden.
  2. Für die Marinade 4 EL Olivenöl mit den Kräutern, der abgeriebenen Zitronenschale, Salz und Pfeffer mischen und das Fleisch mit einem Pinsel von allen Seiten gut einstreichen.
  3. Anschließend das Fleisch mit der Innsenseite nach außen zu einer Krone drehen und mit Küchengarn binden (oder mit Holzstäbchen fixieren).
  4. In den Bräter das restliche Olivenöl hineingeben, das Fleisch sowie das herausgelöste Fett darin scharf anbraten und wieder herausnehmen. Nun die gehackte Zwiebel und die Lauchstücke darin kurz rösten, mit Wein ablöschen und das Fleisch wieder dazugeben.
  5. Die Butter, den zerdrückten Kardamom und Piment ebenfalls dazugeben. Im Rohr bei ca. 180 Grad (Ober-/Unterhitze) für ungefähr 35-45 Minuten weiterbraten. Dazwischen das Fleisch immer wieder mit Saft übergießen.
  6. Für die Sauce den Bratenrückstand aus dem Bräter mit Rotwein ablöschen, nochmals kurz aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Creme fraiche, ein wenig Mehl und Tomatenmark binden.
Tipp

Das Lammkarree mit einem köstlichen Wurzel Kartoffel Gratin oder Röstgemüse und grünem Salat anrichten.>
dazu würde ein lieblicher Rotwein passen

Übermittelt von Redaktion am Montag, 04. Dezember 2023