NEWS

Athen Magazin & Griechenland Guide

News, Events und Ereignisse für Athen und Griechenland

Montag, 10. Mai 2021

Tageschronik am 01. April

 

 heute am 1. April …..


... im Jahr 334 v. Chr. an einem Samstag beginnt Alexander von Makedonien mit Überschreiten des Hellesponts den Feldzug in Asien.


… im Jahr 286 an einem Donnerstag ernennt Kaiser Diokletian den Pannonier Maximianus zum Augustus des Westens.


… im Jahr 457 an einem Sonntag wird nach einer erfolgreichen Rebellion gegen Kaiser Avitus ( er endet als Bischof von Piacenza durch Mord ) Flavius Iulius Valerius Maioranus vom Heer zum neuen Kaiser des Westens ausgerufen. Der Magister militum und Patricius Ricimer bleibt die graue Eminenz am Hofe.


… im Jahr 527 an einem Dienstag erhebt Kaiser Justin I. seinen Neffen, den Illyrer Justinian I., zum Augustus ( Mitkaiser ).


... im Jahr 1824 an einem Donnerstag wird Georgios Karaiskakis in Etoliko unter der Anklage auf Hochverrat vor Gericht gestellt. Am nächsten Tag verkündet die Kommission den Wortlaut der Anklage " ως επίβουλος της πατρίδος και προδότης " ( als hinterhältigen Verräter des Vaterlands ). Alle Orden und Ränge werden ihm aberkannt. Er wird am 3. Mai – am Tage der Urteilsverkündung ( ohne Prozess, wie damals üblich im Hochverratsfall ) - aus Etoliko entfliehen. Alles weitere unter Datum.


… im Jahr 1865 an einem Samstag stirbt in Athen der 1796 in Triizinas geborene Kämpfer von 1821, Andonis Kriezis.


… im Jahr 1902 an einem Dienstag wird in Kalamata die am 29. April 1930 in Athen gestorbene Dichterin Maria Polidouri geboren.


… im Jahr 1914 wird Immanouil Benakis Bürgermeister von Athen. Sein Sohn Adonis wird das bekannte Privatmuseum Benakis 1929 zu dessen Erinnerung stiften.


… im Jahr 1946 an einem Dienstag wird auf Andros der Politiker Nikitas Kaklamanis geboren.


… im Jahr 1947 an einem Mittwoch stirbt in Athen der am 19. Juli 1890 in Tatoi geborene König Georg II.


… im Jahr 1955 an einem Samstag beginnt die EOKA ( Εθνική Οργάνωσις Κυπρίων Αγωνιστων Nationale Organisation zypriotischer Kämpfer ) den bewaffneten Kampf für die Loslösung von England und um den Anschluss an Griechenland, nachdem Erzbischof Makarios III. dem griechischen Obersten Georgios Grivas am 29. März den Befehl dazu gegeben hatte.


… im Jahr 1963 an einem Montag wird in Athen der Sänger Jannis Savvidakis geboren.


… im Jahr 1968 an einem Montag unterschreiben 22 in Ejina einsitzende Führungskader der Kommunistischen Partei Griechenlands ihre Absage an die im Ausland befindliche Parteiführung und schließen sich den Flügel des Dimitrios Partsalidis an, der bis zu seiner Verhaftung im Jahre 1971 im griechischen Untergrund gegen die Junta kämpft.


… Im gleichen Jahr verbietet die Regierung der Schweiz Melina Mercouri die Teilnahme an einer antidiktatorischen Protestkundgebung, da sie keinerlei Einmischung in die inneren Probleme Griechenlands wünscht.


… im Jahr 1969 an einem Dienstag nehmen Staatschefs und führende Politiker der ganzen Welt am Begräbnis von Dwight D. Eisenhower in Washington teil. Aus Griechenland reist Stilianos Pattakos an, der während seines 3tägigen Aufenthalts für ein 25minütiges Gespräch von Präsident Richard Nixon empfangen wird.


… im Jahr 1972 an einem Samstag stirbt in Athen der am 24. Oktober 1899 in Smirni geborene Bildhauer Thanassis Apartis.

 


 

(507 Wörter in diesem Text)
(102 mal gelesen)    Druckbare Version