NEWS

Athen Magazin & Guide

News Events und Ereignisse für Athen und Griechenland

Sonntag, 19. September 2021

Athen in Bildern

Artikel suchen....



 

Übersicht Themen


 


 

Ihr Transporteur von und nach Griechenland

BTD-Team Neuwied


 

Tagestour Tour-Tipp

 

Tageschronik am 25. Juli

 

heute am 25. Juli …..


… im Jahr 306 an einem Donnerstag wird Konstantin I., der Große, im Lager Eboracum ( York ) von den Legionen zum Nachfolger seines soeben verstorbenen Vaters Constantius Chlorus zum Kaiser ausgerufen.


… im Jahr 315 an einem Montag wird in Rom der Konstantinsbogen zum Zeichen des Sieges über Maxentius an der Milvischen Brücke ( „ In hoc signo vinces „ ) eingeweiht.


… im Jahr 1261 an einem Montag wird von Streitkräften des Reiches von Nikea ( heute Iznik ) unter Alexios Stratigopoulos in einem nächtlichen Handstreich Konstantinopel von den fränkischen Besatzern zurückerobert. Am 15. August zieht Kaiser Michael VIII. Paleologos feierlich in seine alte Hauptstadt ein.


… im Jahr 1716 an einem Samstag beginnen die Türken die vergebliche Belagerung Kerkiras, das von Matthias Johann von der Schulenburg, dem in Emden geborenen Feldmarschall der Republik Venedig, verteidigt wird. Als Dank für seine herausragenden Taten beschloss die Republik Venedig noch im Kriegsjahr 1716, ihm auf Korfu ein Denkmal zu errichten. Das Marmorstandbild wurde von dem Bildhauer Antonio Corradini geschaffen. Die Verteidigung wurde von Antonio Vivaldi in dem Oratorium Juditha triumphans allegorisch verherrlicht. Am 20. August werden die Osmanen unverrichteter Dinge abziehen.


… im Jahr 1823 an einem Freitag erringen die Kreter unter Manouselis, Tsouderos u.a. am Berg Evlias bei Rethimno einen glänzenden Sieg über die Türken.


… im Jahr 1893 an einem Dienstag wird der Kanal von Korinth eingeweiht. Er wurde in einer Bauzeit von 12 Jahren unter der Aufsicht der ungarischen Ingenieure István Türr und Béla Gerster fertiggestellt.


… im Jahr 1923 an einem Mittwoch stirbt in Antibes der am 1. Juli 1849 auf Lesvos geborene Schriftsteller und Dichter Arjiris Eftaliotis ( bürgerlich: Kleanthis Michailidis ).


… im Jahr 1929 an einem Donnerstag verabschiedet das Parlament unter der Regierung Eleftherios Venizelos das „ Gesetz betreffs Maßnahmen zur Sicherheit des öffentlichen Lebens „, welches auf die Kommunisten abzielt. Es ist bekannt als Ιδιώνυμη ( Delikt ).


… im Jahr 1943 an einem Sonntag ermorden Angehörige der berüchtigten 12. Kompanie des 3. Bataillons des 98. Regiments der 1. Gebirgs-Division unter der Leitung von Oberleutnant Willibald „Willy“ Röser ( wegen seiner Brutalität 'Nero von 12/98' genannt ) auf der Alm Spithari 77 Frauen, Kinder und einen Greis.


… im Jahr 1965 an einem Donnerstag erregt Margret Papandreou, die erste Frau des Andreas, Aufsehen und Erregung durch einen Brief an Andrew Pearson, einen Journalisten der Washington Post, in dem sie das Königshaus beschuldigt, auf einen Sturz des Ministerpräsidenten Georgios Papandreou hinzuarbeiten, dadurch dass es seinen Sohn Andreas in Verbindung mit einer paramilitärischen Organisation ( gemeint ist die ASPIDA ) bringt. Die Opposition wirft der Familie Papandreou vor, eine amerikanische Einmischung zu provozieren.


… im Jahr 1967 an einem Dienstag stirbt in Athen der am 10. Mai 1878 in Alexandria geborene Maler Konstantinos Parthenis.


… Im gleichen Jahr besucht Papst Paul den Patriarchen Athinagoras in Konstantinopel. Es ist der erste Papstbesuch seit dem Großen Schisma von 1054.


… im Jahr 1983 an einem Montag veranstaltet Loukianos Kalaidonis die berühmte „ Party von Vouliagmeni „. Unter anderem treten dort Dionisos Savvopoulos, Margarita Zormbala, Vangelis Jermanos, Jorgos Dalaras. Afroditi Manou und Mando auf.


… im Jahr 1998 an einem Montag stirbt in Athen der am 15. Dezember 1884 in Agrinio geborene Evangelos Papastratos, Mitbegründer der gleichnamigen Rauchwarenfabrik.


… im Jahr 2011 an einem Montag stirbt in Athen der am 11. Juni 1922 in Lemesos geborene Schauspieler und Regisseur Michalis Kakojannis.

 



 

(574 Wörter in diesem Text)
(97 mal gelesen)    Druckbare Version