NEWS

Athen Magazin & Guide

News Events und Ereignisse für Athen und Griechenland

Sonntag, 19. September 2021

Athen in Bildern

Artikel suchen....



 

Übersicht Themen


 


 

Ihr Transporteur von und nach Griechenland

BTD-Team Neuwied


 

Tagestour Tour-Tipp

 

Tageschronik am 20. Juli

 

heute am 20. Juli ….


… im Jahr 356 v. Chr. an einem Freitag kommt in Pella der am 10. Juni 323 v. Chr. in Babylon verstorbene Alexandros III., der Große, als Sohn Philipps II. und seiner Frau Olympias zur Welt. Näheres unter seinem Todestag.


… im Jahr 1792 an einem Freitag stirbt in Souli der 1745 ebd. geborene Anführer der Soulioten im Kampf gegen Ali Pascha Tepelenlis, Lampros Tzavellas.


… im Jahr 1821 an einem Freitag besetzen Omer Vrioni und Omer Bei die Akropolis.


… im Jahr 1822 an einem Dienstag scheitert die Belagerung von Vasiliadi am Golf von Messolongi durch eine osmanische Flotte von 84 Schiffen.


… im Jahr 1829 an einem Montag stirbt auf Lefkada der 1767 in Ioannina geborene Wissenschaftler und Schriftsteller der Aufklärung, Athanasios Psalidas.


… im Jahr 1914 an einem Mittwoch wird in Rachoula der am 22. Mai 2005 in Athen gestorbene Politiker Charilaos Florakis geboren. Näheres unter seinem Todestag.


… im Jahr 1934 an einem Freitag wird in Athen die am 23. Juli 1996 ebd. gestorbene Schauspielerin Aliki Voujouklaki geboren.


... im Jahr 1936 an einem Montag wird von der Choreographin Koula Pratsika in Archea Olimbia zum ersten Mal eine Fackel für die Olympischen Spiele entzündet. Sie übergibt die Fackel an den ersten Fackelläufer Kostas Kondilis. 11 Tage später nach 3840 Fackelläufern erreicht das Feuer Berlin.


… im Jahr 1967 an einem Donnerstag wird der berüchtigte sog. „ Vogel der Junta „ als offizielles Emblem eingeführt. Der Schöpfer des Phönix und Soldaten ist der für Pireas eingesetzte Bürgermeister Aristidis Skilitsis.


… im Jahr 1971 an einem Dienstag entzieht das Außenministerium Eleni Vlachou, der Herausgeberin der „ Kathimerini „, die Staatsbürgerschaft.


… im Jahr 1974 an einem Freitag beginnt das Unternehmen Attila I., die Landung türkischer Truppen in der Morphou-Bucht auf Zypern, nachdem Nikos Sampson, die Marionette der Junta auf Zypern, die Vereinigung mit Griechenland verkündet hatte. Griechenland macht umgehend mobil. Einen Monat später wird die völkerrechtswidrige Besetzung des Nordostteils mit Phase Attila II. abgeschlossen.


… im Jahr 1981 an einem Montag stirbt in Saronida der am 13. November 1913 in Ioannina geborene Schriftsteller Dimitris Chatzis.


… im Jahr 2007 an einem Freitag gibt bei einem Athenbesuch die deutsche Kanzlerin Angela Merkel den Anstoß, Griechenland solle das Waffensystem des Eurofighters einführen. Premier Kostas Karamanlis weist das Ansinnen mit dem Hinweis auf die wirtschaftliche und finanzielle Lage Griechenlands zurück.

 


 

(399 Wörter in diesem Text)
(108 mal gelesen)    Druckbare Version